Körpertherapie

                Körperbewusstsein und  die Heilung der Liebesfähigkeit

Wir verfolgen in der Skan-Arbeit die Absicht, unser zutiefst menschliches Erbe zu erwecken. Nämlich ein vitales, fühlendes und mitfühlendes Wesen zu sein, andere berühren zu können und gleichermaßen berührbar zu sein, getragen und durchdrungen vom Erleben fundamentaler Einheit mit der Pulsation des Lebendigen.

In jedem lebendigen Körper wirkt die Lebensenergie. Entfaltet sich die Lebensenergie in uns frei, ist sie im Einklang mit den natürlichen Gesetzen und den größeren Kräften der Erde und des Kosmos, sind wir gesund. Unser Wesen, unsere Essenz kann wachsen und sich frei entfalten. Wir sind vital und beherzt, fühlen uns im Einklang, wir sind in der Liebe…
Blockierungen und Verstimmungen dieser Lebensenergie seien sie äußerlich bedingt oder innerlich verursacht drücken sich in unserem Körper, Psyche und Geist aus. Sie zeigen sich in Krankheit, Fehlhaltungen und Verspannungen, in Leiden und Vitalitätsverlust.

Die Skan Körpertherapie basiert auf der klassischen Vegetotherapie von Wilhelm Reich.
Die Vegetotherapie ist ein tiefenpsychologisch fundiertes, körperorientiertes, atemtherapeutisches Verfahren, das die Durchlässigkeit und Feinfühligkeit des gesamten Körpers intendiert. Körperlich-seelische Blockierungen werden aufgelöst und der freie, pulsierende Energiefluss im Körper gefördert. So können Vitalität, Beziehungs-, Arbeits- und Liebesfähigkeit wieder gespürt werden und zum Blühen kommen. Dies vollzieht sich über den Körper, den Atem, mit Bewegung, Berührung, Musik und integrierenden Gesprächen. Durch Achtsamkeit für die Stille und das Wahrnehmen des Körpers, der Gefühle, der Gedanken und der inneren Impulse gelangen wir zu einem unmittelbaren, fühlenden und tiefen Zugang zu uns selbst, aus dem heraus Heilung und Wachstum entstehen können.

Mein Anliegen ist es, in einem Prozess tiefer Selbsterkenntnis den Weg zu eigenen Innersten zu finden und aus diesem heraus zu leben. Damit einher geht immer auch eine sinnvolle, inspirierende aus dem Herzen kommende Lebensausrichtung zu entwickeln. Die Grundlage meiner Arbeit ist, die Lebensenergie körperlich, emotional und geistig zu befreien und in ein harmonisches Fliessen zu bringen. Einen Raum zu schaffen für ein klares Erleben der Einzigartigkeit, die allem Lebendigen innewohnt.
Daraus Kraft zu sammeln und zur Ganzheit des Selbst kommen, ……. zum Blühen kommen.
Ich begleite und unterstütze Menschen darin, dass sie in ein volles und erfolgreiches Leben hineinwachsen, welches ein tiefes Gefühl der inneren Befriedigung erzeugt. Dass man für das offen wird was uns im Leben ruft, dass man wach wird für die inneren Impulse des Herzens und den Mut in sich findet ihnen auch dem zu folgen und konkret ins Leben zu bringen.

In simple terms, Skan methods focus on awakening the heart. This is not the heart
of nostalgia and sentimentality; rather, it is the heart of sensitiv clarity and warm,
natural alivenness, the heart of hearing, the heart of vision, the heart,
which is the center of the self, that reaches out to touch the other and comes into
intimate contact with the fundamental pulsation of all living things.

Michael Smith (Skan Mitbegründer)

 

Wie geschieht Heilung?
Sie ereignet sich durch Berührung mit der eigenen Wahrheit,
durch körperliches und seelische “In Fühlung Treten“.
Die Heilung nimmt ihren Anfang am Ort der
stärksten Betroffenheit und tiefsten Verletzung
aber sie geschieht erst, wenn sie den gesamten
Menschen erfaßt und zu einer neuen,
von Liebe gewagten Lebensgestaltung motiviert!

                                                                                  –    Peter Schellenbaum